bricks.inof.de  bricks.inof.de

Sammel-Minifigs: Box-Inhalt

20. 4. 2010     Update: 17. 5. 2010

Jede Papp-Box enthält 60 Tütchen. Bei den ersten Boxen (Chargen) traten die verschiedenen Figuren in identischer Häufigkeit, Verteilung und Sortierung auf, wie der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen ist (die Zahlen entsprechen der Numerierung auf dem »Beipackzettel«).

Inzwischen sind Boxen aufgetaucht, in denen die Tütchen willkürlich gemischt sind. Es wird spekuliert, dass diese Boxen zu späteren Chargen gehören. Entweder wurde es beim Herstellungsprozess als Fehler erkannt (und korrigiert), dass die Tütchen nicht vermischt sind, oder es gibt logistische Gründe für die Änderung.

Eine andere Hypothese besagt, dass die Boxen nicht etwa maschinell bestückt werden, sondern von Hilfskräften, die jeweils unterschiedliche Strategien beim Befüllen anwenden.

Pos. LinksMitteRechts
 (hinten) 20  15 (Taucher)  8 (Dummy)  6 (Taucher) 
 19 
 18 
 17  3 (Höhlenm.) 
 16 
 15  12 (Ninja)  1 (Indianer) 
 14 
 13  4 (Clown) 
 12  16 (Cowboy) 
 11 
 10  11 (Ärztin)  2 (Cheerld.) 
 9 
 8  14 (Jäger) 
 7  5 (Zombie)  10 (Wrestler) 
 6 
 5 
 4  7 (Roboter)  13 (Astron.)  9 (Magier) 
 3 
 2 
 (vorn) 1 

Damit ergeben sich folgende Häufigkeiten:

Nr.  Figur  Stk.
 1   Indianer    3 •••
 2   Cheerleader    3 •••
 3   Höhlenmensch    4 ••••
 4   Clown    3 •••
 5   Zombie    3 •••
 6   Skater    3 •••
 7   Roboter    4 ••••
 8   Dummy    5 •••••
 9   Magier    4 ••••
 10   Wrestler    3 •••
 11   Ärztin    3 •••
 12   Ninja    5 •••••
 13   Astronaut    4 ••••
 14   Jäger    4 ••••
 15   Taucher    5 •••••
 16   Cowboy    4 ••••

Zurück zu den Minifig-Barcodes

 


Kontakt und Impressum    --    Copyright und rechtliche Hinweise Powered by FreeBSD