Ausstellung in den Riem-Arcaden (München), 14.5. - 2.6.2012, jeweils 8 bis 20 Uhr.  Eintritt frei. Die Moonbose befindet sich im Untergeschoss am westlichen Ende (vor Saturn / Edeka / Subway). Die Moonbase ist diesmal eher klein, aber trotzdem Interessant mit vielen Details. Diese Fotos zeigen die Moonbase von allen vier Seiten. Die Module im Vordergrund wurden von Oliver Fromme gebaut. Moonbase-Modul "Algenfarm" von Oliver Fromme.
Algenfarm
Moonbase-Modul "Blaue Salatschuessel" von Oliver Fromme.
Bl. Salatschüssel
Moonbase-Modul "Lavaschlange" von Oliver Fromme.
Lavaschlange
Moonbase-Modul "MIRO" von Oliver Fromme.
MIRO
Kampf um die Trafostation (Oliver Fromme) Artistische Einlage: Eine Kampfastronautin hangelt sich am Rhönrad (Gerald Lasser) entlang. Sieht nicht ganz so elegant aus:  Ein Alien lässt sich an einem spiralförmigen Energieleiter herab.
Elitekampftruppe P.I.N.K. gegen eine Horde Aliens. Der Reinigungsdienst (rechts hinten, in gelb) wartet schon ungeduldig auf seinen Einsatz. »Ächz ...  Im Film sieht das immer einfacher aus.« »Huch, ist das hoch hier, mir wird schlecht!« Einsatzkräfte der Spezialeinheit P.I.N.K. greifen vom MIRO-Tower aus in die Kampfhandlungen ein. Auf sie mit Gekreisch!  Äh, mit Gebrüll! Interessanter geneigter Korridor-Abgang von Marco Tagliaferri.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis